Kanzlei Brett Einsiedel –
mehr als nur Steuerberatung

Die familiengeführte Kanzlei Brett-Einsiedel wurde 1963 gegründet. Wir stehen mittlerweile in der dritten Generation für kompetente und innovative Steuerberatung.

„Wir haben den Anspruch, Lösungen zu bieten, die Sie vorwärts bringen. Unsere Leistungen sollen dabei nicht nur entlasten. Wir wollen Sie überraschen und den Erfolg unserer Mandanten mit gestalten.
Aufbauend auf unseren Stärken und Erfahrungen in der Steuerberatung kleinerer und mittelständischer Unternehmen haben wir ein völlig neues individuelles und modernes Leistungsspektrum geschaffen, das Sie in dieser Form nicht wieder finden werden“

Jens Brett, Dipl.-Kaufmann
Ulrike Brett-Einsiedel
Steuerberater und Geschäftsführer
Brett-Einsiedel Steuerberater
PartG mbB

Informationen zu unserem Bereich Steuerberatung: für alle Unternehmen, unabhängig von Größe oder Branche. Auch Privatkunden helfen wir gerne.

Informationen zu unserem Bereich Gestaltungsberatung: Wir beraten Sie bei allen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Informationen zu unserem Bereich Digitale Buchhaltung: Sie scannen – wir buchen. So einfach geht Buchhaltung mit uns.

Informationen zu unserem Bereich Lohn-/Benefitberatung: Mitarbeiter motivieren – mit unserer BENEFITKARTE ganz einfach.

Informationen zu unserem Bereich Personalberatung: Mit uns finden Sie die richtigen Mitarbeiter, die zu Ihrem Unternehmen passen.

Aktuelle Themen

Veranstaltung Digitale Buchhaltung

Mit dem Thema „Digitale Buchhaltung und Digitalbonus“ wurde die Veranstaltungsreihe der Kanzlei im Grafikmuseum Schreiner...

Details

Digitale Buchhaltung

Zugang zur Plattform DIGITALE BUCHHALTUNG. So einfach geht Buchhaltung heute.

Details

Folgen Sie uns auf Facebook

Über Ihr Like für unsere Facebookseite würden wir uns sehr freuen.

 

Jetzt Termin vereinbaren

Steuernews

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Doppelte Haushaltsführung: Nahe gelegene Hauptwohnung schließt Kostenabzug aus
  • Fahrten zur Arbeit: Unfallkosten sind neben der Pendlerpauschale absetzbar
  • Fahrtkosten: Bildungseinrichtung als erste Tätigkeitsstätte nicht verfassungswidrig
  • Mitarbeiter-PC: Steuerfreie Überlassung von Computern an Arbeitnehmer
  • Schichtzulagen: Steuerfreiheit darf nachträglich gewährt werden
  • Transfergesellschaft: Aufstockungsbeträge als Entschädigung steuerbegünstigt
  • Übungsleiterpauschale: Nebentätigkeit darf nicht unmittelbar mit Hauptberuf zusammenhängen

Informationen für Unternehmer

  • Alte Ansparabschreibung: Für Luxuskarossen darf kein Abzugsposten gebildet werden
  • Kryptowährungen: Umsatzsteuerliche Behandlung von Bitcoins
  • Landwirtschaftlicher Betrieb: Übertragung sämtlicher Nutzflächen löst Aufgabegewinn aus
  • Mehrwertsteuerreform: EU-Kommission plant neue Ausnahmen bei der Mehrwertsteuer
  • Rechnungsberichtigung: Kann eine Rechnung ohne elektronische Signatur berichtigt werden?
  • Rechnungsnummern: Keine Hinzuschätzung bei systembedingten Lücken
  • Stadtrundfahrten per Schiff: Welcher Umsatzsteuersatz greift bei Stadterkundungen mit Schiffen?
  • Umwandlung: Veräußerungsbedingte Gewerbesteuer als Veräußerungskosten abziehbar
  • Vermietung: Umsatzsteuerliche Fragen bei Unterbringung von Flüchtlingen
  • Vorsteuerabzug: Leistung muss auf Rechnung eindeutig identifizierbar sein
  • Vorsteuerabzug: Leistungsempfänger muss auf Rechnungen vollständig angegeben werden

Informationen für alle

  • 50 Jahre Mehrwertsteuer: Die Geburt eines Goldesels
  • EU-Datenschutzreform: BMF beleuchtet Datenschutz im Steuerverwaltungsverfahren
  • Hörsturz des Prozessbevollmächtigten: Finanzgericht muss mündliche Verhandlung verschieben
  • Kindergeld: Berufsausbildung endet nicht bereits mit Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse
  • Klagefristversäumnis: Ladungsfähige Anschrift und Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand
  • Nettoabfindungsentschädigung: Erstattung von Einkommensteuer nicht steuerfrei
  • Prüfung des Kindergeldanspruchs: Gutachten "trägt" auch ohne Mitwirkung des Kindes
  • Revisionsurteil des BFH: Finanzgericht ist an rechtliche Beurteilung gebunden
  • Sonderausgabenabzug: Wann Crowdfunding-Beiträge als Spende absetzbar sind
  • Steuererklärungen 2017: Finanzverwaltung gibt Abgabefristen bekannt
  • Unwetterschäden: Welche Kosten sich steuerlich absetzen lassen