Slide thumbnail

TOP Beratungsqualität.

Unser Angebot für Steuern, Leistung, Leben

Slide thumbnail

Immer einen Schritt voraus.

Unsere Qualität für Ihre Ansprüche

Slide thumbnail

Zeit für die Familie.

Unsere Leistung für Ihren Freiraum

Kanzlei Brett Einsiedel – mehr als nur Steuerberatung

Für uns steht Kundennutzen und Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Wir wollen sie mit unseren Leistungen entlasten und ihr Unternehmen voran bringen. Dazu haben wir mit STEUERN LEISTUNG LEBEN spezielle Beratungsangebote geschaffen. Aufgrund unserer ISO-Zertifizierung und dem Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes können sie sich dabei auf höchste Qualität verlassen.




Aktuelle Themen


Back To Top

Steuernews

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Arbeitswegunfall: Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale
  • Firmenfahrzeug: Vom Arbeitnehmer bezahlte Leasingraten sind keine Werbungskosten
  • Partnerschaftsgesellschaft: Arbeitgeberseitige Berufshaftpflichtversicherung führt nicht zu Arbeitslohn
  • Piloten und Flugbegleiter: Welche Reisekosten sind absetzbar?
  • Rechtsanwalts-GbR: Eigene Berufshaftpflichtversicherung führt nicht zu Arbeitslohn
  • Vorsteuerabzug: Wenn der Freibetrag von 110 EUR bei Betriebsveranstaltungen überschritten ist

Informationen für Unternehmer

  • BahnCard: Umsatzsteuerliche Behandlung der Zuscheidungsbeträge
  • Blockheizkraftwerke: Verluste nutzen bei Betreiber- und Verpachtungsmodell?
  • Campusrestauration: Zuschüsse an Studentenmensa sind nach Unionsrecht nicht umsatzsteuerfrei
  • Gewerbeverlust: Verlustuntergang bei Wechsel der Unternehmensidentität
  • Postdienstleistungen: Umsatzsteuerbefreiung setzt Zustellung an allen Werktagen voraus
  • Registrierkassen: Ab 2017 gelten verschärfte Regeln
  • Reisebüros: EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Margenbesteuerung
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: Abfrage bei Vertragsschluss kann ausreichen
  • Umsatzsteuer: Warenlieferung aus einem Konsignationslager
  • Umsatzsteuersatz: Umsätze mit Hochzeits- bzw. Porträtfotografien und Fotobüchern
  • Umsatzsteuervorauszahlungen: Zehntageszeitraum ist nicht verlängerbar
  • Umwandlung: Fiktiver Veräußerungsgewinn durch negatives Kapitalkonto
  • Unfall mit Firmenwagen: Nutzungsausfallentschädigung muss komplett als Betriebseinnahme erfasst werden
  • Vorsteuer aus Photovoltaik: Rechtzeitige Zuordnung der Anlage zum Unternehmen ist erforderlich
  • Wechsel der Steuerschuldnerschaft: Wenn der Bauträger die Umsatzsteuer zurückfordert
  • Übertragung eines Ehegattengrundstücks: Baukosten bei Unternehmensnachfolge doppelt abschreiben