kino

Die Filmtage genießen.

Wir schaffen den Freiraum zum Leben

Forum Naila

Das Forum Naila wurde gegründet mit dem Ziel, das kulturelle Leben in Naila vielfältig zu gestalten und zu bereichern. Der Verein will Interesse wecken für künstlerische und kulturelle Aktivitäten und sieht sich als Ergänzung zum etablierten Kulturbetrieb in der Region.

Die Besonderheit: das Forum ist eine "Wanderbühne", denn es hat kein eigenes Haus, kein Theater, keinen Konzertsaal, aber Freunde und kulturbegeisterte Mitbürger, die ihre Räume für Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Von anfänglich 16 Gründungsmitgliedern ist das Forum Naila auf ca. 120 Mitglieder gewachsen.

Dazu zählen auch die beiden Kanzleiinhaber Jens Brett und Ulrike Brett-Einsiedel, die die monatlichen Veranstaltungen vor allem tatkräftig als ehrenamtliche Helfer unterstützen.

logoBeide sind stolz durch ihre Mitwirkung das kulturelle Leben vor Ort unterstützen zu können.

www.forum-naila.de