beitrag-haus-marteau

Partner der Kultur in Hochfranken.

Unser Engagement für Ihre Lebensqualität

Freundeskreis Haus Marteau

1983 wurde der Freundeskreis Haus Marteau e.V. gegründet. Ziel des Vereins ist es die internationale Musikbegegnungsstätte „Haus Marteau“ – die von der Regierung von Oberfranken geleitet wird – in seinem Bemühen um die musikalische Aus- und Weiterbildung und um die Bereicherung des Kulturlebens in Oberfranken ideell und materiell zu unterstützen.

Insbesondere werden begabte aber bedürftige junge Musiker aus aller Welt, die an den Meisterkursen teilnehmen dürfen, unterstützt.

Um die musikalische Jugend zu fördern und zur Völkerverständigung – ganz im Sinne des großen Geigers Henri Marteau - beizutragen, hat der Freundeskreis Haus Marteau 2002 den Internationalen Henri Marteau Violinwettbewerb ins Leben zu rufen.

vcDie Kanzleiinhaberin Ulrike Brett-Einsiedel ist Vorsitzende des Freundeskreises und folgte in dieser Funktion Ihrem Vater und Kanzleigründer Christian Einsiedel. Dessen Liebe zur Musik hat auch Sie geprägt. Somit führt Frau Brett-Einsiedel ehrenamtlich diese Tradition gerne mit Begeisterung fort.

www.haus-marteau.de