Veranstaltung Digitale Buchhaltung

Mit dem Thema „Digitale Buchhaltung und Digitalbonus“ wurde die Veranstaltungsreihe der Kanzlei im Grafikmuseum Schreiner in Bad Steben fortgesetzt.

Die Digitalisierung ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Höchste Zeit sich auch mit der Digitalisierung bei den Unternehmensprozessen zu beschäftigen, insbesondere bei der Buchhaltung. Außerdem stellt das Finanzamt im Rahmen der sog. GoBD hohe Anforderungen an die Buchhaltung, die jedes Unternehmen einhalten muss, egal welcher Größe. Der Vortrag des Steuerexperten Jens Brett zeigte deutlich, welche Fallstricke hier lauern können und präsentierte gleichzeitig den selbst entwickelten Lösungsansatz.

Nur mit einem Übergang von der Papier- zur digitalen Buchhaltung und dem zeitnahen Austausch der elektronischen Daten mit der Kanzlei, kann der Mandant die Ordnungsmäßigkeit der Buchhaltung wirkungsvoll dokumentieren. Dazu hat Brett-Einsiedel für kleinere und mittlere Unternehmen jeder Branche eine eigene Plattform entwickelt: mit www.digitalebuchhaltung.com ist der Mandant auf der sicheren Seite.

Damit beweist Brett-Einsiedel wieder die einmalige Innovationskraft und Lösungskompetenz. So einfach kann Buchhaltung sein!